Nun doch...einmal komplett bitte...

Um ein weiteren Verbleib auf deutschen Strassen sicherzustellen, sollte er nun doch komplett gemacht werden.

Aus "klein" wurde wieder einmal "gigantisch".  Wie immer beim G ;-)

Worauf ich mich da einlasse?

 

Demontage & endgültige Begutachtung

August 2019

Die "Scheidung" & die Reinigung

Es folgt einmal Eisstrahlen für Rahmen und Karosse.

Warum Eisstrahlen? Nun der Zustand der Teile war besser als erwartet. Dennoch wollte ich Gewissheit wie die Teile unter der aufgetragen und noch vorhandenen Schutzschicht aussehen.

März 2020

 

Rahmen, ein wenig Karosse & Details

Viel, viel Arbeit, vor allem die Details kosten letztlich viel Zeit und natürlich auch Geld.

Juli 2020

Karosse ist fertig zum lackieren

Die Karosse ist nun bereit zum lackieren. Teilweise ist sie schon grundiert.

Oktober/ November 2020

Karosserie ZUsammenbau beginnt

Karosse, Türen, Heckklappe sind fertig lackiert, Armaturen sowie Scheibe sind bereits zurück. 

Dezember 2020

Fahrgestell (Besser als neu ! )

Jetzt ist auch das Fahrgestell bereit. Sieht aus wie "fast ab Werk". Allerdings, denke ich, ist der Rostschutz besser als neu, da wir es geflutet haben mit Mike Sanders.

Januar 2021

Aus zwei mach eins / Karosse ist zurück auf dem Rahmen

Februar 2021

Spritzwände , Fensterrahmen

Februar 2021

Kotflügel & ein wenig Licht

Februar 2021

Motorhaube ETC, Auspuff und "first fire" (Motor läuft)

März 2021

DACH, sPIEGEL UND WEITERE "kLEINIGKEITEN"

März 2021

Front und Heck FERTIG (und immer noch viel zu tun)

März 2021

Fast Fertig (A "bisserl" Arbeit im Innenraum steh noch aus)

März 2021